Jugendinitiative Elbtalaue,

eine Alternative zur Gestaltung interessanter Kinder- und Jugendarbeit

digitales gewaesserverzeichnis

Es gibt nur wenige Vereine, egal welcher Sparte, die auf Grund geburtenschwacher Jahrgänge keine Nachwuchsprobleme haben. Der Regionalanglerverband „Süd-West-Mecklenburg“ e. V. und interessierte Vereine und deren Jugendwarte rechts und links der Elbe haben vor über 10 Jahren eine Interessengemeinschaft gebildet, um Kinder- und Jugendarbeit interessanter zu gestalten. Während des ganzen Anglerjahres hindurch werden mehrere Aktivitäten gemeinsam geplant, vorbereitet und erfolgreich durchgeführen.

Wenn viele Kinder und Jugendliche ihren Angeltag gemeinsam gestalten, ihren Interessen entsprechende Spiele und Begleitprogramme vorbereitet können, finden sie ihre Erwartungen, die sie mit diesen Veranstaltungen verbinden, erfüllt. Die Organisatoren fühlen sich mit diesen Ergebnissen bestätigt.

digitales gewaesserverzeichnis

Das Angeljahr beginnt bereits im Januar/Februar mit einer interessanten Auftaktveranstaltung. An diesem Tag werden den Kindern und Jugendlichen die Vorhaben für das laufende Jahr vorgestellt und ihre Wünsche und Vorstellungen abgefragt, um für eine breite Teilnahme zu werben. Mit Korkenangeln, Futterballzielwurf, Bastelstraße, Gerätepflegehinweisen für das Winterhalbjahr, Zielwurf auf die Ahrenbergscheibe und einem nicht ganz einfachen Quiz wird der Eröffnungstag der Angelsaison interessant gestaltet. Dem Jahresauftakt folgen Bastelstunden für die Herstellung von Zielfischmontagen und Gemeinschaftsangelveranstaltungen, wie Karpfenangeln, Quappenangeln, Forellenangeln und Nachtangeln, um die wichtigsten zu nennen, durchgeführt.

Alle interessierten Vereine laden wir herzlich zum Mitmachen ein. Nähere Auskünfte erhalten sie bei unserer/m Vorsitzenden oder dem Jugendwart.